Kursangebot KLEINKINDER 18-36 Mte.

 

Der Musikgarten Phase 1 ist in drei Phasen konzipiert: "Zuhause", "Tierwelt" und "Beim Spiel". Er begleitet Ihr Kind von ca. 18-36 Monaten. Kleinkinder werden immer aktiver und beginnen weitere Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen. Das Staunen über Bewegung, Echospiele und Instrumentalspiel steigert sich zu begeistertem Imitieren. Der Musikgarten stärkt diese Neigungen und fördert das Sprech- und Hörverhalten.Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge. Der „Musikgarten“ betont die musikalische Wechselbeziehung zwischen dem Kind und dem Erwachsenen. Wenn Eltern z.B. etwas vorsingen, so ist dies für ein Kind der stärkste Anreiz zum eigenen Singen.

 

Termine "Phase 1 - Wir machen Musik" für Kinder von 1,5 - 3 Jahren:

montags | ab 14.09.2020 | 15:40-16:25 Uhr | 14 Termine á 45 Min.

Ort: Fürth-Ronhof, Seminarraum 

>> Weitere Infos und Anmeldung

mittwochs | ab 16.09.2020 | 10:00-10:45 Uhr | 14 Termine á 45 Min.

Ort: Fürth-Ronhof, Seminarraum 

>> Weitere Infos und Anmeldung

donnerstags | ab 17.09.2020 | 9:15-10:00 Uhr | 14 Termine á 45 Min.

Ort: Fürth-Ronhof, Seminarraum 

>> Weitere Infos und Anmeldung

donnerstags | ab 17.09.2020 | 15:30-16:15 Uhr | 14 Termine á 45 Min.

Ort: Fürth-Ronhof, Seminarraum 

>> Weitere Infos und Anmeldung

freitags | ab 18.09.2020 | 10:00-10:45 Uhr | 14 Termine á 45 Min.

Ort: Burgfarrnbach, Hebammenpraxis Bella & Familie  

>> Weitere Infos und Anmeldung

freitags | ab 11.09.2020 | 16:15-17:00 Uhr | 14 Termine á 45 Min.

Ort: Burgfarrnbach, Hebammenpraxis Bella & Familie  

>> Weitere Infos und Anmeldung

WORKSHOP "Coole Grooves, Coole Moodes - nur für echte Väter!"

Väter sind oft der Meinung, Männer und Kinderlieder singen passt nicht zusammen! Denkste!

Singen und Tanzen mit Kindern ist cool... mehr als cool! 

Wer nicht schon längst dieser Ansicht ist, dem möchte ich das Feeling im Workshop gerne vermitteln. Konzept Musikgarten gepimpt!

 

Singen ist für Kinder und die Entwicklung ihrer Persönlichkeit nachweislich wichtig! Dabei spielt es keine Rolle, ob die Mutter oder der Vater mimt dem Kind "Alle meine Entchen" trällert. Egal ob die Melodie perfekt oder total falsch ist, das "Trällern" von Liedchen weckt Gefühle, das Gehirn wird auf viele Arten gleichzeitig stimuliert und das deutlich intensiver, als es z.B. beim Sprechen der Fall ist. Singen fördert die Sprachentwicklung auf ganz spielerische Art und Weise. Selben singen macht glücklich, denn das Belohnungszentrum wird stimuliert. Schließlich fördert Singen die Kreativität, vor allem dann, wenn unsere Kinder ihre Lieder frei erfinden dürfen.

Sing mit Deinem Kind und kümmere Dich nicht darum, was andere denken und wie sich Dein Gesang anhört. Dein Kind wird davon profitieren und Du selbst natürlich auch.

 

Windeln, Milch & Rock'n Roll... let's do it!

 

Termine in Fürth-Ronhof (Seminarraum Ronhof Apotheke):

Für Väter und Kleinkinder von 18-36 Monaten.

 

Der Workshop beinhaltet einen Termin (ca. 45 Min.):

Termin in Planung

 

Kursgebühr: 12,50 EUR pro Kind & Vater

                                                                                                                          

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Diane Wörlein Impressum
© Diane Wörlein Datenschutzerklärung
© Diane Wörlein AGB